Schleswig - Holstein

Der echte Norden zwischen den Meeren wird in drei  Varianten angeboten!

Als Vollversion für den gesamten deutschsprachigen Raum.

Das bewährte "DREISTROMLAND" Eider - Treene - Sorge!

Neu, der "ALTE -  OCHSENWEG" frisch erlebt!

DIESES FOTO WURDE NICHT DIGITAL MANIPULIERT.

           Heimat,

mit Nord und Ostsee, das grüne Binnenland und dem „Dreistromland“ Eider – Treene –Sorge! Hier bin ich geboren und aufgewachsen. Kennen gelernt jedoch erst in den letzten 10 Jahren durch die Fotoreportage „Dreistromland“ und ab Herbst 2015 komplettiert auf den gesamten Norden Schleswig Holsteins. Mit dem Ansporn Ihnen dieses nördlichste Bundesland so zu präsentieren, wie Sie es noch nie gesehen haben!

Um LUST auf eigene HEIMAT zu machen!

 

 

Treene bei Hollingstedt.
Alte Sorge Schleife.

 

 Vollmond- Nacht minus 15° C eine sehr alte Eiche im "Dreistromland"!

Ausgangspunkt der Reportage ist das "Dreistromland" mit den Flüssen Eider - Treene - Sorge das größte Niederungsgebiet im Norden!

Hier treffen wir auf Auerochsenzüchter, Imker und die letzten Wikinger die bis Heute in der einstigen Metropole - Haithabu ihren Traditionen nachgehen.

"Grenzen" wie Nordeuropas größtes Archäologisches Bodendenkmal die Wallanlagen des Dannewerks, sowie die am meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt, der Nord - Ostsee - Kanal.

Das Weltnaturerbe Wattenmeer mit dem "blanken Hans" die Nordsee findet natürlich seinen Platz in der gesamt Reportage. 

Weltnaturerbe Wattenmeer

 

"blanker Hans"

 Neu, ist die integrierte oder separate Reisegeschichte entlang des "alten Ochsenweg" einst der bedeutendste Fernweg  des Nordens! Mit einem VW Bulli von 1969 bewegen uns auf historischen Wegen im grünen Binnenland.

Entlang des alten Ochsenweges!

 

Nette Abenteuer würzen alle meine Reportagen! 

 

Gunnar Green

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

125388